Funk-Jazz in der Schuhfabrik

„Sense-Again“ lässt das Jahr im alten Maschinensaal ausklingen

Funk-Jazz in der Schuhfabrik

In stilvollen Ambiente will die Jazz-Funk Formation „Sense-Again“ das Jahr ausklingen lassen. Zum vierten Mal gibt es eine etwas andere Weihnachtsfeier im alten Maschinensaal der Schuhfabrik Wüstner in Schneverdingen. Das Konzert am Samstag, dem 14. Dezember, beginnt um 20.30 Uhr in der Weststraße 5. Freunde treibender Grooves und mitreißender Live-Musik kommen bei der Formation auf ihre Kosten, denn das Repertoire von „Sense-Again“ ist gefüllt mit Klassikern des Fusion-Jazz, in einem frischen, „funky“ Gewand. Fans von Pat Metheny, John Scofield oder Chick Corea werden ebenso bedient wie Liebhaber von Pink Floyd, Santana und Deodato. Das stetig erweiterte und veränderte Programm sowie Raum für Improvisationen sorgt für Abwechslung bei Zuschauern und Band. „Sense-Again“, das sind Olaf Otten (Saxophon), Bettina Allzeit (Gesang), Tom Bülow (Percussion), Nicolas Baden (Schlagzeug), Martin Heckert (Bass), Jochen Bruns (Keyboard) und Wilfried Hofrichter (Gitarre). Einlass ist ab 19.30 Uhr, der Eintritt ist frei, um Spenden wird gebeten.

Logo