Gemeinschaftsausstellung

Vernissage dreier Künstlerinnen und Künstler in der Kulturstellmacherei

Gemeinschaftsausstellung

Zu einer Vernissage lädt jetzt der Kulturverein Schneverdingen ein: Im Rahmen einer Gemeinschaftsausstellung zeigen Maja Botzum sowie Renate Freyhöfer und Günter Freyhöfer ihre Arbeiten in der Kulturstellmacherei der Heideblütenstadt. Die Eröffnung der Ausstellung in den Räumlichkeiten in der Oststraße 31 steht am Samstag, dem 3. September, ab 16.30 Uhr auf dem Plan.

„Kunst bedeutet für mich eine Verschönerung der Welt“, erklärt Maja Botzum: „Ich liebe großformatige Leinwände sowie bunte Acrylfarben in Kombination mit Kohle-, Pastell- und Ölkreide. Gerne male ich Abstraktes, Pop Art und Porträt mit Pinseln, Spachteln, Schwämmen oder auch mal mit Fingern.“

Renate Freyhöfer sagt zu ihrer Passion: „Malen war schon immer meine Leidenschaft. Hierbei kann ich alles um mich herum vergessen. Menschen zu malen oder zu zeichnen faszinierte mich schon als Kind. Auch in der Natur und auf Urlaubsreisen finde ich immer wieder Motive und Erlebnisse, die mich inspirieren. Manchmal sind es auch Geschichten oder Ereignisse oder Musik, die mich bewegen, etwas auf meine Art zum Ausdruck zu bringen. Meine Werkzeuge sind Pinsel und Spachtel, mit denen ich versuche, das alles auf Leinwand, Papier oder Holzblöcken in Acryl, Öl, Guache, Pastellkreide, Tusche und Airbrush festzuhalten.“

Günter Freyhöfer begeistert sich seit Anfang des 21. Jahrhunderts für die expressionistische und spontanrealistische sowie die abstrakte Malerei: „Meine Gemälde entstehen nach eigenen Skizzen- oder Fotovorlagen. Die Vollendung der Werke erfolgt durch meine Fantasie mit ‚starken Farben‘ und ‚bewussten Übertreibungen‘ und zum Teil auch ‚Verzerrungen‘, was die Lebendigkeit in den Gemälden ausmacht.“

Während der Ausstellung bieten die Künstlerinnen und der Künstler gerne persönliche Gespräche an. Die Freyhöfers werden dafür samstags von 16 bis 19.30 Uhr und sonntags von 14 bis 19 Uhr vor Ort sein und freuen sich auf Interessierte, auf ein Kennenlernen und gute Gespräche. Die Ausstellung endet am 6. Oktober, der Eintritt ist frei.

Logo