Gleich zwei Unfälle

Schneverdinger Polizei sucht Fahrer

Gleich zwei Unfälle

Die Polizei sucht zwei Autofahrer, die am heutigen Freitag, dem 5. März, an zwei nicht miteinander in Zusammenhang stehenden Unfällen in der Schneverdinger Bahnhofstraße beteiligt waren.

Zwischen 10.30 Uhr 10.45 Uhr beobachtete ein Zeuge, dass ein Pkw der Marke Renault gegen den Seitenspiegel eines in einer Parkbucht stehenden Autos fuhr. Das Kennzeichen des Verursachers ist bekannt, allerdings der Geschädigte nicht, da er vor Eintreffen der Polizei die Örtlichkeit verlassen hatte.

Der zweite Unfall ereignete sich zwischen 11.20 und 11.40 Uhr: Ein Unbekannter war in der Bahnhofstraße gegen einen in einer Haltebucht abgestellten Pkw der Marke Skoda gefahren und hatte anschließend seine Fahrt fortgesetzt. Der Skoda wurde so erheblich beschädigt, dass er nicht mehr fahrbereit war.

Hinweise auf die gesuchten Fahrzeuge beziehungsweise Fahrer nimmt die Polizei Schneverdingen unter Tel.: (05193) 982500 entgegen.

Logo