Heidekreis-Musikschule: Neue Zweigstelle in Schneverdingen wird eingeweiht

Tag der offenen Tür, Familienkonzert und „Test Fest“ am 11. Juni

Heidekreis-Musikschule: Neue Zweigstelle in Schneverdingen wird eingeweiht

„Einweihungsfeier“ in der Heideblütenstadt: Am 11. Juni steht in der neuen Zweigstelle der Heidekreis-Musikschule in Schneverdingen ein Tag der offenen Tür auf dem Programm. Beginnen wird dieser musikalische Nachmittag ab 15 Uhr mit einem Familienkonzert. Ein Orchester, bestehend aus Lehrkräften der Musikschule, präsentiert Musik zu der Figur des „Don Quichotte“, dem „Ritter der traurigen Gestalt“, der mit seinem treuen Knappen Sancho Panza gegen Windmühlen kämpft und versucht, die reizende Prinzessin Dulcinea von seiner Liebe zu überzeugen. Als Sprecher wird Wilhelm Ruhkopf die Geschichte in einer Bearbeitung von Erich Kästner vortragen. Der Eintritt ist frei.

Von 16 bis 18 Uhr sind dann Groß und Klein eingeladen, beim „Test Fest“ Instrumente auszuprobieren und sich dabei unter fachkundiger Anleitung von Lehrkräften der Musikschule beraten zu lassen. Die Ballett- und Malklassen sowie die musikalische Früherziehung sind ebenfalls in Aktion. Für das leibliche Wohl ist gesorgt.

Seit Herbst 2021 ist die Heidekreis Musikschule in ihrem neuen Gebäude in der Feldstraße 10 beheimatet. Die Stadt Schneverdingen hat mit dem Erwerb und Umbau des Gebäudes für ein ansprechendes und stilvolles Ambiente gesorgt und mit dieser Zweigstelle einen attraktiven kulturellen Anlaufpunkt vor Ort geschaffen (HK berichtete / https://heide-kurier.de/schneverdingen-lobeshymnen-nach-grosser-sanierungsarie_d6P).

Logo