Herbstmarkt in Schneverdingen

Bunter Jahrmarkt und Einkaufsbummel in der Heideblütenstadt vom 18. bis 20. Oktober

Herbstmarkt in Schneverdingen

Wie jedes Jahr am dritten Wochenende im Oktober lockt der Schneverdinger Herbstmarkt zum vergnüglichen Bummel rund um das Rathaus der Heideblütenstadt. Dieses Jahr verwandeln sich die dortigen Wege und Plätze in der Zeit vom 18. bis 20. Oktober in eine bunte Budenstadt. Somit können Besucher vom kommenden Freitag bis Sonntag rasante Fahrten in den dortigen Attraktionen erleben, sich Deftiges und Süßes an den Ständen schmecken lassen, attraktive Preise an den Losbuden gewinnen und dazu noch auf Einkauftour gehen: Am verkaufsoffenen Sonntag laden die Händler der Heideblütenstadt nämlich zum Shoppen ein. Außerdem gibt es bei der Autoschau viele aktuelle Modelle zu sehen.

Der kunterbunte Herbstmarkt soll auch in diesem Jahre wieder ein lichterfülltes und farbenfrohes Spektakel werden. Wie immer locken viele Schausteller am Freitag mit Rabattaktionen. Startschuss für den Schneverdinger Herbstmarkt ist am Freitag, dem 18. Oktober, um 14 Uhr. Bis 22 Uhr lädt der Markt am ersten Tag zum Bummeln ein. Für den Samstag gelten die gleichen Öffnungszeiten. Am Sonntag geht es auf dem Jahrmarkt bereits um 12 Uhr los. Zusätzlich gibt es wieder eine Autoausstellung in der Rathauspassage. Am Sonntagabend schließt der Herbstmarkt um 20 Uhr.

Diverse Aussteller werden den Herbstmarkt gestalten: Die „Großen“ werden wie immer Spaß im Autoscooter und im „Polyp“ finden. Auch ein Horror-Labyrinth kann besucht werden. Die „Kleinen“ können sich am Samstag und Sonntag beim Kinderschminken verzaubern lassen. Anschließend haben sie die Qual der Wahl zwischen mehreren Fahrgeschäften, wie beispielsweise dem Kinder-Express oder einem Kinderkarussell. Als Neuheit stellt sich das Spielgeschäft „Basketball“ vor: Hier kann jedermann versuchen ein paar Körbe zu werfen. An allen drei Tagen gibt es viele Gelegenheiten sich mit allerlei Köstlichkeiten und Getränken zu stärken. Von unterschiedlichsten Getränken bis zur deftigen Bratwurst und ungarischen Langos bis hin zur flauschigen Zuckerwatte ist für jeden etwas dabei.

Ergänzt wird der Markt mit dem verkaufsoffenen Sonntag. Zum entspannten Einkauf laden viele Schneverdinger Geschäfte in der Zeit von 12 bis 17 Uhr ein. Und für die zahlreichen Schnäppchenjäger haben die Geschäfte und Einzelhändler wieder einige Überraschungen vorbereitet: So warten zahlreichen Angebote und attraktive Sortimente am kommenden Wochenende auf die Kunden.

Beim Einkaufsbummel durch die Heideblütenstadt können Interessierte am Sonntag außerdem moderne Fahrzeuge verschiedener Marken bestaunen und kennenlernen: Mehrere Autohäuser aus der Region zeigen im Rahmen des verkaufsoffenen Sonntages in der Rathauspassage wieder zahlreiche aktuelle Modelle.

Logo