Hobbykünstlermarkt auf dem Theeshof

Von Babybekleidung und Seifen über Holz-Deko für den Garten bis hin zu Kräuterkissen und Schmuck - Rund 23 Stände warten mit einem umfangreichen Angebot auf

Hobbykünstlermarkt auf dem Theeshof

In diesem Jahr steht auf dem Schneverdinger Theeshof nach der Corona-Zwangspause nun wieder der große Hobbykünstlermarkt auf dem Programm - und zwar am Sonntag, dem 30. Oktober, von 10 bis 17 Uhr.

Auf die Besucherinnen und Besucher wartet ein umfangreiches Angebot, das von Babybekleidung und Seifen über Holz-Deko für den Garten bis hin zu Kräuterkissen und Schmuck reicht. Außerdem können Interessierte dabei zusehen, wie Bienenkörbe hergestellt werden und wie früher Wolle gesponnen wurde.

Für das leibliche Wohl ist ebenfalls gesorgt. Es gibt ein Kuchenbüfett sowie Butterkuchen und frisches Brot aus dem Backofen. Außerdem wird deftige Erbsensuppe angeboten, die von innen wärmt. Circa 23 Stände laden zum Stöbern und Kaufen ein.

Ab 31. Oktober ist dann die diesjährige Theeshofsaison zu Ende. Weihnachten rückt näher und im Pult- und Federkielmuseum in Insel gibt es ab Mitte November Weihnachtsbaumständer in vielen Varianten zu kaufen. Wer Fragen dazu hat oder Besuchstermine vereinbaren möchte, kann sich unter der Telefonnummer (05193) 6969 an Erika Koopmann wenden.

Logo