In Gegenverkehr gekracht

Unfallverursacher fährt einfach weiter

In Gegenverkehr gekracht

Auf der B 3, zwischen Heber und der Einmündung zur K 53 (Alte Landesstraße), kam es am Dienstagabend, dem 26. November, gegen 18.15 Uhr zu einem Verkehrsunfall mit Unfallflucht.

Der Verursacher geriet aus unbekannten Gründen mit seinem Pkw auf die Gegenfahrbahn, wo es zur Kollision mit dem Anhänger eines Sattelzuges kam. Dabei wurde der Wagen des Verursachers nicht unerheblich beschädigt. Er setzte seine Fahrt dennoch fort, ohne sich um den Schaden zu kümmern. Bei dem verursachenden Fahrzeug könnte es sich um einen silberfarbenen Mercedes handeln. Das Auto dürfte so stark beschädigt sein, dass eine fachmännische Reparatur erforderlich ist.

Hinweise zu Fahrer oder Fahrzeug nimmt die Polizei Schneverdingen unter Tel. (05193) 986850 entgegen.

Logo