Joachim-Ringelnatz-Abend mit Schauspieler Rolf Becker

Kulturverein Schneverdingen lädt für 23. Oktober zur musikalischen Herbstlesung ins Hotel Camp Reinsehlen ein

Joachim-Ringelnatz-Abend mit Schauspieler Rolf Becker

Zu einem Joachim-Ringelnatz-Abend mit dem Schauspieler Rolf Becker lädt der Kulturverein Schneverdingen für Sonntag, den 23. Oktober, um 17 Uhr ins Hotel Camp Reinsehlen, Reinsehlen 1, ein.

„Ich komme und gehe wieder...“ - fast jeder kennt diesen Vers und andere von Joachim Ringelnatz, die die Leser und Hörer mit ihrer unglaublichen Leichtigkeit und ihrem Witz in ihren Bann ziehen und dabei ihren ganz eigenen Rhythmus haben.

Schauspieler Rolf Becker und Musiker Harald Petersen (Schifferklavier) versuchen den Vorgaben von Ringelnatz zu folgen, anhand auch bislang kaum bekannter Ringelnatz-Texte vom Bekannten zum Unbekannten, vom Humorigen zum Nachdenklichen, vom Banalen zum Artifiziellen - Wortfolgen, die zur musikalischen Begleitung herausfordern. Ein eher unbekannter Ringelnatz, so dass sich am Ende mancher verstohlen die Augen reibt: „Die Löcher sind die Hauptsache an einem Sieb. Ich habe Dich so lieb.“ Rolf Becker verzichtet wie immer bei seinen Auftritten beim Kulturverein auf seine Gage und überlässt den Überschuss dem Kulturverein für den Bau des neuen Kulturzentrums in der Heideblütenstadt.

Karten gibt es etwas günstiger im Vorverkauf und an der Abendkasse. Der Kulturverein (www.kulturverein-schneverdingen.de) weist darauf hin, dass der Abend nach der Lesung nicht zu Ende sein muss: Der Kulturverein hat für die Gäste der Lesung Tische im Hotel reserviert, an denen sie den Abend direkt im Anschluss perfekt ausklingen lassen können. Dafür hat der Chefkoch eigens ein Menü zusammengestellt.

Anmeldungen dazu nimmt das Hotel Camp Reinsehlen, Ruf (05198) 9830, Internet www.campreinsehlen.de/de/restaurant unter dem Stichwort „Ringelnatz“ entgegen.

Logo