Jogger angeschossen

Jäger erwischt bei Treibjagd 51jährigen am Bein

Jogger angeschossen

Verletzt wurde am Samstagnachmittag ein Jogger auf einem öffentlichen Weg zwischen Lünzen und Schülern, während einer dort stattfindenen Treibjagd. Der 51jährige wurde am Bein getroffen, als ein Jäger mit einem Schrotgewehr schoss, er musste im Krankenhaus in Buchholz behandelt werden. Ein Ermittlungsverfahren gegen den Schützen ist eingeleitet worden.

Logo