Jugendtag mit Bhante Sirinanda und ein Kochkurs „Singhalesisches Essen“

Kostenlose Angebote: Verein Buddhistischer Maha Vihara in Schneverdingen lädt Interessierte ein

Jugendtag mit Bhante Sirinanda und ein Kochkurs „Singhalesisches Essen“

Zum Jugendtag mit Bhante Sirinanda lädt der eingetragene Verein Buddhistischer Maha Vihara, Bockheberer Weg 1 in Schneverdingen, Interessierte für den 19. September von 10 bis 15 Uhr ein. „Gerade für die Entwicklung junger Menschen ist es in der heutigen - oft hektischen Zeit - sehr wichtig, Achtsamkeit zu lernen und diese im Alltag anwenden zu können“, heißt es in der Einladung.

Auf dem Programm steht von 10 bis 11 Uhr eine geleitete Mediation, von 11 bis 11.30 Uhr ein Gespräch über Thema Achtsamkeit und von 11.30 bis 12 Uhr eine Andacht. Bis 13 Uhr gibt es Mittagsessen, dann bis 13.30 Uhr eine Mittagspause. Von 13.30 bis 14 Uhr schließen sich Übungen an. Von 14 bis 15 Uhr folgt zum Abschluss eine Meditation.

„Das gesamte Programm wird kostenlos angeboten, auch Essen und Getränke sind frei. Über eine Spende (Dana) würden wir uns freuen“, so die Veranstalter. Zum Jugendtag können sich Interessierte per E-Mail an info@buddhistischer-vihara.de oder unter der Telefonnummer (05193) 5173734 anmelden.

Darüber hinaus wird am 19. September von 10 bis 15 Uhr ein sri-lankischer Kochkurs unter Leitung von Mali Gaudi angeboten. Das singhalesische Essen aus Sri Lanka bezaubert durch seine Gewürzvielfalt und seine ganz besondere und liebevolle Zubereitung. Mali Gaudi ist eine sehr erfahrene Köchin. An diesem Tag wird sie den Teilnehmerinnen und Teilnehmern ihre Kochkunst zeigen und mit ihnen gemeinsam kochen. Im Anschluss wird gemeinsam gegessen.

Auch der Kochkurs wird kostenlos angeboten. Die Kursleiterin stellt außerdem alle Zutaten zur Verfügung und bittet um Spenden für das Maha Vihara. Anmeldungen zum Kochkurs werden über die oben genante Rufnummer und E-Mail-Adresse entgegengenommen.

Logo