Keine Gottesdienste

Peter-und-Paul-Gemeinde reagiert auf Corona-Situation

Keine Gottesdienste

Der Kirchenvorstand der Schneverdinger Kirchengemeinde Peter und Paul hat beschlossen, dass die Gottesdienste am Altjahrsabend, 31. Dezember, sowie an den Sonntagen 3. Januar und 10. Januar aufgrund des Lockdowns ausfallen. „Dies betrifft die Peter-und-Paul-Kirche in Schneverdingen und die Gottesdienste in Wesseloh und Wintermoor“, erläutert Pastorin Beate Stecher.

Die Kirchengemeinde bereitet für Silvester und die Sonntage einen schriftlichen „Gruß aus Peter und Paul“ vor. Er kann über www.peterundpaul.de abgerufen oder jeweils zwei Tage vorher im Eingangsraum des Gemeindehauses Mitte, Friedensstraße 3, abgeholt werden.

Logo