Kino „LichtSpiel“: Es geht wieder los!

Open-air-Programm im Biergarten am Rathaus ab 24. Juli / Tickets ab sofort online verfügbar / Kinokasse zum Vorverkauf öffnet am 2. Juli / Wiedereröffnung des Kinos in der Oststraße für September geplant

Kino „LichtSpiel“: Es geht wieder los!

Mit der Wiedereröffnung der Kinokasse beginnt die Startphase für den Wiederbetrieb des Kinos in Schneverdingen. Dort sind ab dem 2. Juli und online ab sofort Tickets im Vorverkauf verfügbar - und zwar unter anderem für Filme unter freiem Himmel, zu denen der Verein „LichtSpiel“ ab dem 24. Juli einlädt: „Es wird zunächst ein Open-Air-Programm im Biergarten am Rathaus präsentiert - teils zusammen mit dem Kulturverein - und für September ist die Eröffnung des Kinosaales angestrebt“, so der Verein „LichtSpiel“ in seiner Mitteilung.

„Das Schneverdinger Publikum hat seit Ende Oktober vorigen Jahres keine Kinovorstellungen mehr erleben können. Nun hat das Kinoteam wie im Sommer 2020 wieder ein Open-air-Programm für die Sommermonate im Biergarten am Rathaus vorbereitet“, so Werner Mader in der „LichtSpiel“-Mitteilung. Im August präsentiert der Verein dieses Kinoprogramm, teils auch mit Live-Musik vorweg: Am 7. August „Die Känguru-Chroniken“, zuvor Live-Musik mit „Svenja & Jürgen“; am 13. August zeigen „LichtSpiel“ und Stadtjugendring Schneverdingen „The Peanut Butter Falcon“, zuvor spielt die Band „Kellerproduktion“; am 21. August folgt „Enkel für Anfänger“, zuvor Live-Musik von „New Culture“; am 28. August geht es weiter mit „Bohemian Rhapsody“, zuvor „Das Beste von Queen aus der Konserve“. „Karten für dieses Programm gibt es bereits jetzt im Vorverkauf online über die Kinowebsite www.lichtspiel-schneverdingen.de - dort auf den Button Programm/Tickets, weiter zum gewünschten Termin und dann einfach die Uhrzeit anklicken“, so der Verein. Für alle, die ihre Karten nicht online kaufen können oder wollen, ist ab dem 2. Juli wieder die Vorverkaufskasse in der Oststraße 31 freitags von 10 bis 12 Uhr geöffnet. Dort ist ausschließlich Barzahlung möglich.

Zwei weitere Veranstaltungen werden bereits im Juli zusammen mit dem Schneverdinger Kulturverein und dem Biergarten am Rathaus präsentiert: Am 24. Juli läuft dort der Film „Lindenberg! Mach dein Ding!“, vorher „Songcontest für regionale Musikerinnen und Musiker“; am 31. Juli folgt „Weil Du nur einmal lebst - Die Toten Hosen auf Tour“, zuvor „Dead vs Alive - Klassiker der Literatur gegen Poetry-Slammer“. „Diese beiden Veranstaltungen sind Kooperationen, für die Karten nur beim Kulturverein und seinen Vorverkaufsstellen erhältlich sind, ebenfalls bereits jetzt im Vorverkauf“, so die Mitteilung.

Seit dem 16. März 2020 konnte aufgrund der Covid-19-Pandemie keine Vorstellung mehr im Kinosaal in der Oststraße 31 stattfinden. „Sofern die Entwicklung und die staatlichen Verordnungen es zulassen, wird die Wiedereröffnung des Kinobetriebes dort am 4. September erfolgen“, hofft Mader. „Dann soll wieder wie vor dem ersten Lockdown ein umfangreiches Programm mit Kultkino am Samstag- und Sonntagabend, Kinderkino am Sonntagnachmittag, Dokumentarfilmreihe und der monatlichen Blockbustereihe des Stadtjugendringes präsentiert werden. Dazu wird das Kino sein Publikum mit einigen technischen Neuerungen überraschen.“

Logo