Kinoverein „LichtSpiel“ zeigt Filme

„Made in Bangladesh“, „Minions 2“ und „Der Gesang der Flusskrebse“

Kinoverein „LichtSpiel“ zeigt Filme

In seinem Kino in der Schneverdinger Oststraße zeigt der Verein „LichtSpiel“ wieder Filme. Am Samstag, dem 1. Oktober, um 19 Uhr wird „Made in Bangladesh“ im Original mit Untertiteln gezeigt. Es ist eine gemeinsame Veranstaltung mit dem Weltladen Schneverdingen. Der Film dauert 95 Minuten und ist ab zwölf Jahren freigegeben. Kurzfilm vorneweg ist der Film „Big Bag“ von Daniel Greaves (GB, 2016).

Am Sonntag, dem 2. Oktober, läuft um 15 Uhr für die jungen Kinofreunde „Minions 2: Auf der Suche nach dem Mini-Boss“. Ebenfalls am Sonntag, dem 2. Oktober, wird um 19 Uhr der Film „Der Gesang der Flusskrebse“, eine Romanverfilmung des Bestsellers mit Daisy Edgar-Jones als Marschmädchen, gezeigt (USA 2021, Regie: Olivia Newman). Dieser Film dauert 125 Minuten und ist ab zwölf Jahren freigegeben. Als Kurzfilm wird erneut „Big Bag“ gezeigt.

Logo