Königspython im Walter-Peters-Park

55jähriger entdeckt Würgeschlange beim Spaziergang

Königspython im Walter-Peters-Park

Da staunte der 55jährige Schneverdinger nicht schlecht, als er am Mittwochmittag, dem 17. Juli, in dem an der Verdener Straße gelegenen Walter-Peters-Park im Gras eine rund einen Meter lange Schlange entdeckte. Die herbeigerufenen Polizeibeamten, die in ihrer alltäglichen Arbeit zumeist mit ganz anderen „Schlangenlinien“ zu tun haben, konnten diese als einen ungiftigen Königspython identifizieren. Mitarbeiter des städtischen Bauhofes fingen das Tier ein und übergaben es der Wildtierhilfe. Wer Hinweise zur Herkunft der Würgeschlange, die im Park der Heideblütenstadt gefunden wurde, geben kann, sollte sich bei der Polizei Schneverdingen unter der Telefonnummer (05193) 986850 melden.

Logo