Königspython in der Heide

Schneverdingen: Zeuge findet tote Schlange am Parkplatz am Naturschutzgebiet Osterheide

Königspython in der Heide

Einen nicht alltäglichen Fund meldete ein Zeuge am vergangenen Sonntagnachmitttag der Polizei Schneverdingen: Als die Beamten am Fundort, einem Parkplatz an der L 170 am angrenzenden Naturschutzgebiet Osterheide, eintrafen, führte sie der Zeuge zu einem Baum. Dort lag eine eingerollte, regungslose Schlange. Es stellte sich heraus, dass es sich um einen Königspython handelt.

Das Tier wurde zu einer Wildtierauffangstation gebracht, in der festgestellt wurde, dass die Schlange tot ist. „Wie das rund 90 Zentimeter lange Tier in die Heide kam, ist bisher nicht geklärt“, so ein Polizeisprecher. Die Polizei habe Ermittlungen nach dem Tierschutzgesetz eingeleitet.

Logo