Kreisverkehr in Schneverdingen: Radfahrer und Radfahrerin übersehen

67-Jähriger und 58-Jährige jeweils bei Unfällen in Kreiseln verletzt

Kreisverkehr in Schneverdingen: Radfahrer und Radfahrerin übersehen

In Schneverdingen übersah eine 57-jährige Autofahrerin am vergangenen Montagmorgen, dem 28. März, gegen 8.40 Uhr im Kreisverkehr an der Marktstraße einen Fahrradfahrer. Der 67-jährige Mann aus der Heideblütenstadt stürzte laut Polizeibericht infolge der Kollision und zog sich Verletzungen zu. Er sei mit einem Rettungswagen in ein Krankenhaus gebracht worden.

Schon einen Tag später passierte nachmittags in Schneverdingen ein weiterer Unfall dieser Art: Beim Einfahren in einen Kreisverkehr in der Rotenburger Straße übersah eine 36-jährige Autofahrerin gegen 14 Uhr eine Radlerin. Die 58-jährige verletzte sich leicht und wurde ebenfalls in ein Krankenhaus gebracht.

Logo