„Kurzfilm der Woche“

Schneverdinger Kino „LichtSpiel“ zeigt am 16. April online „Das grüne Schaf“

„Kurzfilm der Woche“

Das Schneverdinger Kino „LichtSpiel“ bleibt wegen der Coronavirus-Pandemie weiterhin geschlossen, doch seit Ostern hat das Kinoteam als besondere Überraschung für sein Publikum eine „Online-Leinwand“ eingerichtet (HK berichtete). Seit der vergangenen Woche werden wöchentlich wechselnde „Kurzfilme der Woche“ präsentiert. Dieses Programm ist kostenlos auf der Website des Kinos unter https://www.lichtspiel-schneverdingen.de zu sehen.

Dort zeigt der Verein „LichtSpiel“ am 16. April als „Kurzfilm der Woche“ den deutschen Animationsfilm „Das grüne Schaf“. Zur Handlung: Marcel hat es nicht leicht in der Schule. Als grünes Schaf wird er häufig ausgegrenzt und mit Vorurteilen konfrontiert. Doch seine Familie gibt ihm Halt. Der Film erzählt in kurzen Interview-Ausschnitten von dem Alltag der Patchwork-Familie El Sapo und berichtet von den Schwierigkeiten eines partnerschaftlichen Zusammenlebens zwischen Fröschen und Schafen.

Logo