Musik und Film im Biergarten

Live-Band: „New Culture“ / Open-air-Kino: „Little Women“ - buntes Programm am 22. August in Schneverdingen

Musik und Film im Biergarten

Noch einmal präsentiert der Schnverdinger Verein „LichtSpiel“ Live-Musik und Open-air-Kino im Biergarten am Rathaus der Heideblütenstadt: Dort tritt am kommenden Samstag, dem 22. August ab 20 Uhr zunächst die Band „New Culture“ auf, bevor dann um 21 Uhr der Film „Little Women“ startet.

„New Culture“ - so heißt die Jugendband des Schneverdinger Kulturvereins. Die Formation besteht aus Timo Maaß (Gitarre), Lil Paulin Heinecker (Schlagzeug), Jaqueline Gerull (Gesang), Luisa Könemann (Gesang und Querflöte), Laura Waldschmidt (Keyboard), Michael Ostwald (Piano), Simon Spiwek (Bass), Kimberley Groß (Gitarre), Aline Petersen (Querflöte) und Ann-Kristin Baalmann (Querflöte). Die Band interpretiert Rocksongs von den 60er Jahren bis heute. „In der Coronazeit ist es nicht einfach, gemeinsam zu musizieren. Umso mehr freuen sich alle über diese Auftrittsmöglichkeit“, so die Bandmitglieder.

Im Anschluss an den Auftritt beginnt der Film „Little Women“, in dem Stars wie Saoirse Ronan, Emma Watson, Florence Pugh, Laura Dern und Meryl Streep zu sehen sind: Gut 150 Jahre, nachdem Louisa May Alcott ihren Roman „Little Women“ veröffentlicht hat, gibt es diese neue Adaption, die mit Spannung erwartet wurde, weil Greta Gerwig als „Queen“ des Independent-Kinos nicht nur die Regie führte, sondern auch das Skript verfasst hat. Sie nähert sich der Geschichte um vier junge Frauen sehr behutsam und mit einem unvergleichlichen Gefühl von Nostalgie. Denn Gerwig hat die Struktur des Romans aufgebrochen und arbeitet sehr stark mit Rückblenden, so dass die emotionalen Highlights immer wieder einander gegenübergestellt werden.

Ebenfalls im Rahmen des Open-air-Kinos an diesem Abend zu sehen: der Kurzfilm aus dem Jahr 2014 „Dame mit Hund“ von Sonja Rohleder.

Logo