Musikalische Lesung mit Rolf Becker

Morgen, Kinder, wird‘s nichts geben

Musikalische Lesung mit Rolf Becker

Am Sonntag, dem 24. November, präsentiert der Kulturverein Schneverdingen eine literarisch-musikalische Weihnachtslesung im Camp Reinsehlen. Ab 17 Uhr trägt Schauspieler Rolf Becker sein heiter-besinnliches Programm mit Texten unterschiedlicher Autoren vor. Da mit etwas mehr Andrang zu rechnen ist als ursprünglich angenommen, wird der Abend nicht, wie zunächst angekündigt, in der Hotellobby stattfinden, sondern in der neuen Halle „LehrReich“ (neben der alten „Weißen Halle“).

Von nachdenklichen Inhalten bis hin zu Amüsantem reicht die breite Palette an Geschichten, die sich auf vielfältige Weise mit dem Weihnachtsfest beschäftigen. Zu den zitierten Autoren gehören unter anderen Hans Christian Andersens, Robert Gernhardt, Theodor Storm, Christian Morgenstern und Erich Kästner.

Becker tritt wie immer beim Kulturverein ohne Gage auf und spendet den Überschuss einem wohltätigen Projekt in Schneverdingen. Musikalisch begleitet wird er vom Schneverdinger Flöten-Quintett unter Leitung von Hiroko Tsutsui-Fitschen.

Nach der Lesung muss die Veranstaltung nicht zu Ende sein! Wer nach der Lesung noch bleiben möchte, für den hat der Kulturverein Tische im Hotel reservieren können, an denen man im direkten Anschluss den Abend perfekt ausklingen lassen kann. Dafür hat der Chefkoch ein extra Menu zusammengestellt. Infos über freie Tische gibt es im Hotel unter Ruf (05198) 9830.

Logo