Nach Anmeldung persönliche Termine

Heidjers Stadtwerke bieten in Schneverdingen bei Bedarf Beratung im Schwimmbad

Nach Anmeldung persönliche Termine

Derzeit bieten die Heidjers Stadtwerke in Schneverdingen einen umfassenden Kundenservice per Telefon oder E-Mail an. „Die allermeisten Anliegen lassen sich auf diesen Wegen gut bearbeiten“, sagt Thomas Brede, Vertriebsleiter der Heidjers Stadtwerke, und fügt an: „Das haben die Erfahrungen seit dem Shutdown vor sechs Wochen gezeigt.“

Es gebe jedoch einige wenige Vorgänge, bei denen ein persönliches Gespräch hilfreich oder erforderlich ist. Aus diesem Grund bieten die Stadtwerke ab Montag, den 4. Mai, auch wieder persönliche Termine mit einem Mitarbeiter aus dem Serviceteam an. Diese gehen jedoch - um das Infektionsrisiko zu minimieren - in einem separierbaren Teil des Schneverdingers Familien- und Sportbad Heidjers Wohl über Bühne, und zwar ausschließlich nach telefonischer Voranmeldung beim Kundenservice.

„In diesen separaten Räumen im Heidjers Wohl können wir die geltende Abstandsregel gut einhalten“, erklärt Thomas Brede, „das Stadtwerke-Gebäude bleibt für den Publikumsverkehr weiterhin geschlossen.“ Der Vertriebsleiter lobt weiter das Verhalten aller Beteiligten: „Sowohl Kunden als auch meine Kolleginnen und Kollegen im Kundencenter haben sich sehr schnell an die neuen Bedingungen während der Ausnahmesituation angepasst“, sagt Brede, „sodass wir unsere Aufgaben im Servicebereich durchgehend gut erfüllen konnten und können.“

Die Stadtwerke bitten ihre Kunden, weiterhin per Telefon und E-Mail mit dem Serviceteam in Kontakt zu treten, wenn ein persönliches Treffen nicht unbedingt erforderlich ist: montags bis donnerstags von 8 bis 16.30 Uhr sowie freitags von 8 bis 12 Uhr telefonisch unter der Rufnummer (05193) 98880 oder per E-Mail an info@heidjers-stadtwerke.de. Die Zufahrt zum Kundencenter und Verwaltungsgebäude in der Harburger Straße ist nur für Betriebsangehörige der Heidjers Stadtwerke möglich.

Logo