„Offene Werkräume“: Künstler laden ein

Ateliers wieder mit blauen Bändern gekennzeichnet

„Offene Werkräume“: Künstler laden ein

Es ist wieder soweit: Der Kulturverein Schneverdingen lädt für den 3. Oktober zu den „Offenen Werkräumen“ ein. Sie sind längst eine feste Einrichtung im Terminkalender. Regelmäßig am 1. Mai und auch in diesem Jahr wieder am Sonntag, 3. Oktober, machen zahlreiche Künstlerinnen und Künstler ihre Ateliers und Werkstätten für die Öffentlichkeit zugänglich. Bei einigen von ihnen werden auch Musikkonzerte und Performances präsentiert sowie Kaffee und Kuchen angeboten - selbstverständlich alles unter Einhaltung der geltenden Hygienebestimmungen.

Alle Ateliers werden wie in der Vergangenheit mit einem blauen Band gekennzeichnet sein. Weitere Infos gibt es auf www.kultur.hk. Dort sind alle Ateliers und Kunsthandwerksstätten und Personen mit Anschrift und Kontaktdaten aufgeführt, die ihre Werke an dem Tag vorstellen. Geöffnet sind die Werkräume am 3. Oktober von 11 bis 17 Uhr. Der Eintritt ist frei.

Logo