Radfahrer kollidierten

Unfallverursacher mit 1,33 Promille

Radfahrer kollidierten

In Schneverdingen kam es im Einmündungsbereich von Verdener Straße und Bergstraße am Mittwochabend, dem 5. Februar, gegen 21.50 Uhr zu einem Zusammenstoß zwischen einem Fahrradfahrer und dem Fahrer eines E-Bikes.

Der 38jährige Fahrradfahrer hatte seinen 27jährigen Unfallgegner übersehen, der bei dem Zusammenstoß schwer verletzt wurde und mit dem Rettungswagen ins Krankenhaus gebracht werden musste. Der leichtverletzte Unfallverursacher hingegen verließ den Ort, ohne seine Personalien angegeben zu haben. Im Rahmen der Fahndung konnte er von Polizeibeamten jedoch angetroffen werden.

Der Schneverdinger machte einen Atem­alkoholtest: Das Ergebnis lautete 1,33 Promille. Ihm wurden daraufhin zwei Blutproben entnommen, außerdem leiteten die Beamten und ein Verfahren ein.

Logo