Radler schwer verletzt - Zeugen?

Nach einem Unfall in Schneverdingen, bei dem bereits am 15. Juni ein Radfahrer schwer verletzt wurde, sucht die Polizei Zeugen.

Radler schwer verletzt - Zeugen?

Bei einem Verkehrsunfall, der sich bereits am Samstag, dem 15. Juni, in Schneverdingen ereignet hatte, wurde ein Fahrradfahrer schwer verletzt. Weil die Polizei vermutet, daß der Radler unmittelbar vor dem Unfall von einem Hund verfolgt worden sein könnte, suchen die Beamten nun Zeugen.

Der 57jährige Schneverdinger war gegen 14.25 Uhr auf der Straße Am Ortfelde gefahren und aus bisher unbekannten Gründen gestürzt. Um klären zu können, ob ein Hund involviert war, werden Zeugen des Vorfalls gebeten, sich mit der Polizei Schneverdingen unter Ruf (05193) 986850 in Verbindung zu setzen.

Logo