Schneverdinger Ehrennadel 2020

Vorschläge bis zum 12. Juni bei der Stadt einreichen

Schneverdinger Ehrennadel 2020

Gerade in der Coronakrise zeigt sich, wie wichtig ehrenamtliches Engagement ist. Aber auch in „normalen Zeiten“ ist ehrenamtliche Arbeit ein unverzichtbarer Kitt, der die Gesellschaft in den verschiedensten Bereichen zusammenhält. Die Stadt Schneverdingen zeichnet daher besonders engagierte Bürgerinnen und Bürger mit der Schneverdinger Ehrennadel aus, die nun zum 17. Mal an bis zu vier Schneverdingerinnen und Schneverdinger verliehen werden soll. Die Auszeichnung geht alljährlich an Heideblütenstädterinnen und -städter, „die sich“, so Bürgermeisterin Meike Moog-Steffens, „um die Stadt, ihre Einwohnerinnen und Einwohner, ihre Einrichtungen und das Gemeinwohl in herausragender Weise verdient gemacht haben.“

Die Auszeichnung erfolgt nach Vorschlägen durch eine Jury an einem weiteren Ehrenamtsabend voraussichtlich im Januar kommenden Jahres. Die Personen, die in den vergangenen Jahren vorgeschlagen und bisher nicht ausgezeichnet worden sind, werden erneut in die Auswahl einbezogen.

Vorschläge weiterer ehrenamtlich engagierter Schneverdingerinnen und Schneverdinger mit Angaben zum Namen, zur Art, zum Arbeitsumfang und zum Zeitaufwand der ehrenamtlichen Arbeit sowie zur Dauer der ausgeübten Tätigkeit können Interessierte bis zum 12. Juni bei der Stadt Schneverdingen, Bürgermeisterin Meike Moog-Steffens, Schulstraße 3, 29640 Schneverdingen, einreichen.

Logo