Schneverdinger Heideblütenfest startet nach zweijähriger Pause wieder durch

Buntes Programm vom 25. bis 28. August in der Heideblütenstadt / Sperrungen im Zentrum am kommenden Wochenende erforderlich

Schneverdinger Heideblütenfest startet nach zweijähriger Pause wieder durch

Nach zweijähriger Coronapause ist es nun endlich soweit: Das Schneverdinger Heideblütenfest kann wieder starten - und es verspricht wie früher eine bunter Mischung aus Tradition, Musik und Party, festlich geschmückten Wagen, verschiedenen Veranstaltungen, Festspiel und natürlich als Höhepunkt des Wochenendes die Krönung der neuen Heidekönigin. All das erwartet Besucher aus nah und fern beim vielseitigen Programm, das vom 25. bis 28. August in der Heideblütenstadt läuft.

Schon seit Wochen ist in Schneverdingen wieder ein gewisses Kribbeln zu spüren, die Organisation des traditionellen Festes läuft auf Hochtouren. Es ist die Zeit, die man in in der Heideblütenstadt so vermisst hat, die Zeit, die den gesamten Ort in eine ganz besondere Stimmung versetzt: Die Schneverdinger freuen sich auf „ihr“ Fest. „Wir hören durchweg positive Stimmen, dass wir in diesem Jahr wieder so feiern wollen, wie wir es vor der Pandemie getan haben“, sind sich die Organisatorinnen Meike Moog-Steffens und Resa Domurath vom Verein Heideblüte Schneverdingen e. V. einig. Und dabei stellen sich viele natürlich die Frage, wer es wohl wird: Gemeint ist die Krönung der neuen Heidekönigin, die dann die Lüneburger Heide für ein Regentschaftsjahr repräsentieren darf. Am Festwochenende wird das Geheimnis nun gelüftet und die junge Frau zeigt sich im purpurfarbenen Mantel und mit Heidekrone der Öffentlichkeit.

Los geht das Programm bereits am Donnerstagabend ab 18 Uhr, wenn das Festwochenende mit einem Dämmerschoppen in der Rathauspassage eingeläutet wird. Am Freitagabend gibt es Open-Air-Veranstaltungen in der Innenstadt.

Am Samstag geht es ab 14 Uhr auf der Freilichtbühne im Höpental weiter: Hier wird ein Familiennachmittag mit Spielangeboten für Kinder veranstaltet. Im Anschluss erfolgen die Generalprobe der der Theateraufführung „Prinzessin Rosenblüte“ (Calluna Bühne Schneverdingen e.V.) und - ebenfalls als Generalprobe - die Krönung der neuen Heidekönigin. Parallel lädt ab 15 Uhr der 33. Heideblütenlauf mit verschiedenen Wander- und Laufveranstaltungen zur sportlichen Betätigung ein. Am Abend kommen nicht nur die großen, sondern auch die kleinen Besucher auf ihre Kosten, wenn ein großer Lampionumzug mit musikalischer Begleitung durch die Stadt führt und mit einem fantastischen Lichtspektakel am Abendhimmel im Walter-Peters-Park endet. Im Anschluss daran wird in der Innenstadt bei Live-Musik auf verschiedenen Bühnen ausgelassen gefeiert.

Der Festsonntag startet morgens um 8.30 Uhr mit einem plattdeutschen Frühgottesdienst auf der Freilichtbühne im Höpen. Um 10 Uhr beginnt das Platzkonzert der Schneverdinger Stadtfalken vor dem Alten- und Pflegeheim „Der Tannenhof“, bevor um 12.30 Uhr der große, bunte Festumzug unter dem Motto „Heideblütenfest 2022 - Nu geid dat wedder los“ die amtierende Heidekönigin durch die Innenstadt bis in den Höpen führt. Über 1.000 Mitwirkende gestalten den Umzug alljährlich und lassen ihn zu einer farbenfrohen und phantasievollen Parade werden. Ab etwa 15 Uhr folgt erneut die Theateraufführung des Stückes „Prinzessin Rosenblüte“ auf der Freilichtbühne im Höpental auf. Im Anschluss folgt als Höhepunkt die offizielle Krönung der neuen Heidekönigin. Daraufhin macht sich der Festumzug auf den Rückweg in die Innenstadt, wo gegen 18.15 Uhr Bürgermeisterin Meike Moog-Steffens und der Rat der Stadt Schneverdingen die frisch gekrönte Heidekönigin am Rathaus in Empfang nehmen.

Das Heideblütenfest macht übrigens einige Sperrungen im Innenstadtbereich erforderlich:

von Freitag, 26. August, 14 Uhr, bis Montag, 29. August, 9 Uhr:

  • - Am Markt

  • - Rotenburger Straße von der Kreuzung Am Markt bis zur Weststraße

  • - Schulstraße von der Kreuzung Am Markt bis zur Sandstraße

  • - Harburger Straße von der Neuen Straße bis zur Kreuzung Am Markt

  • - Verdener Straße von der Bergstraße bis zur Kreuzung Am Markt

    von Samstag, 28. August, 12 Uhr, bis Montag, 29. August, 9 Uhr

  • - Verdener Straße von der Kreuzung Bergstraße bis zur Bahnhofstraße

Sonntag, 28. August, von 8 Uhr bis 19 Uhr::

  • - Schulstraße durchgängig

kurzzeitige Sperrungen:

  • - Schulstraße von Sandstraße bis Höpener Weg am Samstag, 27. August, von 14.30 bis 18.30 Uhr

  • - Bahnhofstraße durchgängig am Sonntag, 28. August, von 9 bis 14 Uhr Umleitungen sind ausgeschildert

Logo