„Schwalbennest“: E-Roller zum Ausleihen

Nachhaltige Mobilität: Heidjers Stadtwerke machen auf alternative Antriebe aufmerksam

„Schwalbennest“: E-Roller zum Ausleihen

Eine Schwalbe macht noch keinen Sommer? Ein „Schwalbennest“ offenbar schon, wie die Temperaturen der vergangenen Tage gezeigt haben. Das „Nest“, von dem hier die Rede ist, gehört den Heidjers Stadtwerken, die nämlich etwas „ausgebrütet“ haben: Direkt an der Harburger Straße ist ein Unterstand entstanden, in den drei Elektroroller „eingezogen“ sind. Die Zweiräder sind in der Formgebung und Gestaltung an die berühmten „Simson Schwalben“ angelehnt und können von Interessierten ausgeliehen werden.

„Elektromobilität ist klimaschonend und bringt großen Spaß. Jeder Heidjer hat jetzt die Möglichkeit mit unseren E-Schwalben in den Genuss der nachhaltigen Mobilität zu kommen“, erklärt Stefan Lamping, Technischer Leiter der Heidjers Stadtwerke. Mit dem verbauten Akku erreichen zwei der Roller eine maximale Reichweite von durchschnittlich 80 Kilometern und eine Höchstgeschwindigkeit von 45 Stundenkilometern. Das dritte E-Moped fährt bis zu 90 Stundenkilometer schnell.

Mit dem Pavillon machen die Stadtwerke auf alternative Antriebe im Allgemeinen und auf die zweirädrigen E-Schwalben im Speziellen aufmerksam. Ab sofort haben Bürgerinnen und Bürger mit einem gültigen Moped- oder PKW-Führerschein die Möglichkeit, die Roller zu testen und sich bei einer Ausfahrt den Wind um die Nase wehen zu lassen.

Die Ausleihe ist für eine eintägige Spritztour oder eine mehrtägige Probefahrt möglich und kostet für Kundinnen und Kunden der Stadtwerke Schneverdingen-Neuenkirchen lediglich fünf Euro pro Tag. Reservierungsanfragen sind bei den Heidjers Stadtwerken telefonisch unter (05193) 98880 oder im Kundencenter möglich.

Übrigens: Die „Simson Schwalben“ wurden von 1964 bis 1986 im thüringischen Suhl produziert und waren Teil der Simson-Vogelserie. Von ihnen fahren immer noch viele auf deutschen Straßen, auch in Schneverdingen. Seit 2017 vertreibt ein Münchner Unternehmen die elektrischen Nachfolger der Schwalben.

Logo