Impfbus in Schneverdingen

Am 13. macht die mobile Impfstation des Impfzentrums Heidekreis in der Heideblütenstadt Station, am 16. August in Walsrode

Impfbus in Schneverdingen

Passend zum Konzert und Open-air-Kino in Schneverdingen macht der Impfbus des Impfzentrums Heidekreis für Corona-Erstimpfungen am kommenden Freitag, dem 13. August, von 18 bis 21 Uhr in Schneverdingen auf dem Rathausparkplatz, Schulstraße 3, Station. Darauf weist die Verwaltung des Landkreises Heidekreis hin.

Dieses niederschwellige Angebot für eine Corona-Erstimpfung ist für Personen ab 18 Jahren gedacht, die sich spontan und ohne Anmeldung impfen lassen wollen. Mitzubringen ist ein gültiger Ausweis und - falls vorhanden - ein Impfpass.

An Bord sind je nach Verfügbarkeit die Impfstoffe Biontech, Moderna, AstraZeneca und Johnson & Johnson. Die Zweitimpfung für diese Personen, ausgenommen beim Impfstoff Johnson und Johnson, erfolgt zu einem späteren Zeitpunkt - ebenfalls vor Ort.

Am Montag, dem 16. August, ist der Impfbus dann von 15 bis 18 Uhr beim Studio 78 in Walsrode, Wernher-von-Braun-Straße 3. Dieses niederschwellige Angebot für eine Corona-Erstimpfung ist für Personen ab 16 Jahren gedacht. Es wird vor Ort nur der Impfstoff Biontech verimpft. Eltern werden gebeten, ihre Jugendlichen zur Impfung zu begleiten.

Eine Einverständniserklärung ist vorab auszufüllen und von den Erziehungsberechtigten sowie vom Impfling unterschrieben mitzubringen. Die Einverständniserklärung steht auf der Homepage des Heidekreises unter www.heidekreis.de/corona zum Herunterladen bereit. Zudem sind ein Personalausweis und grundsätzlich ein Impfpass vorzulegen. Die Zweitimpfung für diese Personen erfolgt auch hier zu einem späteren Zeitpunkt vor Ort.

Logo