Siebenjähriger leicht verletzt

83jähriger Pkw-Fahrer übersieht Jungen

Siebenjähriger leicht verletzt

Ein siebenjähriger Junge wurde am gestrigen Montag gegen 12.30 Uhr bei einem Verkehrsunfall auf der Heberer Straße in Schneverdingen leicht verletzt. Laut Polizeibericht hatte ein 83jähriger Pkw-Fahrer, der stadtauswärts in Richtung Heber fuhr, das Kind übersehen, als es den Fußgängerüberweg nutze, um die Straße zu queren. Das Kind wurde vom linken Außenspiegel des Fahrzeugs getroffen. Dabei zog es sich glücklicherweise nur eine leichte Verletzung zu. Der Junge konnte, nachdem er vor Ort durch Rettungskräfte versorgt worden war, mit seiner sich ebenfalls vor Ort befindenden Mutter nach Hause.

Logo