„Spazieren statt Marschieren“

Kein Kreisschützenfest: Schneverdinger Schützen wandern

„Spazieren statt Marschieren“

Da das alljährliche Kreisschützenfest am 6. September in diesem Jahr ausfällt, hat sich der Vorstand des Schützenvereins Schneverdingen überlegt, diesen Termin am kommenden Sonntag nicht ohne eine Aktivität des Vereins verstreichen zu lassen. Deshalb ist „Spazieren statt Marschieren“ angesagt: Geplant ist eine rund zweistündige Wanderung in der Osterheide natürlich unter Einhaltung der Abstands- und Hygienevorschriften. Treffen ist am Sonntag, dem 6. September, um 10 Uhr an der Schützendiele im Osterwald.

Die Teilnehmer werden gebeten, sich für die Wanderung selbst zu versorgen. Da in diesem Jahr nur wenig Vereinsveranstaltungen möglich sind, hofft der Vorstand auf eine rege Beteiligung.

Logo