„TagTraumTanz“ mit Geige und Marimba

„Orbis-Duo“ am 1. August in der Eine-Welt-Kirche

„TagTraumTanz“ mit Geige und Marimba

„TagTraumTanz“ heißt das Programm, mit dem das „Orbis-Duo“ am 1. August in der Eine-Welt-Kirche in Schneverdingen zu Gast ist. Das Konzert beginnt um 17 Uhr. Der Eintritt ist frei, Besucher dürfen gern etwas spenden. Um Voranmeldung und Platzreservierung unter Telefon 0173-8009206 wird gebeten. Die gültigen Hygieneregeln sind zu beachten.

„Orbis-Duo“ - dahinter stehen Page Woodworth und Matthias Krohn: Mit feinsinnigen zauberhaften Klängen und lebhaftem Virtuosenspiel spannen die beiden Solisten einen weiten musikalischen Bogen von der Klassik bis zur Moderne. In dem eindrucksvollen Geigenspiel von Page Woodworth schwingen ihre reichen Erfahrungen als Orchestermusikerin, in der Kammermusik und als Solistin mit. Matthias Krohn entdeckte seine Leidenschaft für die Marimba während des klassischen Schlagzeugstudiums. Diese Begeisterung kommt zum Ausdruck in seiner Konzerttätigkeit, nicht zuletzt als Mitbegründer des „German Marimba Duos“, sowie in mannigfaltigen Kompositionen für die Marimba.

Die hohe Kunst der beiden Musiker trägt dazu bei, dass das Publikum auf unwiderstehliche Weise spielend in die Bahn der Musik gezogen wird. Der warme Klang von Ahorn, Fichte und Palisander - der Glanz der Geige gepaart mit der kräftigen Resonanz der Marimba - erfüllt den ganzen Konzertraum. Vier Schlägel und ein Bogen wirbeln durch die Luft und erschaffen mit meisterhafter Genauigkeit und spielerischer Schnelligkeit außergewöhnliche Klangbilder: pure Spielfreude als Hör- und Sehgenuss für die Sinne.

Logo