„The Who“ im Fokus: „Das wird ein Highlight in der Reihe Kultlegenden“

In der Schneverdinger „Kulturstellmacherei“ dreht sich am 18. Oktober alles um die Band „The Who“

„The Who“ im Fokus: „Das wird ein Highlight in der Reihe Kultlegenden“

Im Rahmen der Veranstaltungsreihe „Kultlegenden“ des Schneverdinger Kulturvereins geht es am Freitag, dem 18. Oktober, in der Kulturstellmacherei in der Oststraße 31 unter dem Motto „My Generation meets Rockopera Tommy“ um die Band „The Who“. Der Abend beginnt eine Stunde früher als bisher, also bereits um 19 Uhr. Der Eintritt ist frei.

„I hope I die before I get old“ - diesen Satz schrieb der damals 20jährige Pete Townshend für einen der berühmtesten Hits der Band „The Who“, „My Generation“, im Jahr 1965. Der Song wurde zur Hymne der englischen Subkultur „Mods“ und war der Beginn einer Weltkarriere, die bis heute anhält. Im Konzert „Live im Hydepark“ im Jahr 2015 aus Anlass des 50jährigen Bandjubiläums spielten die beiden „Originale“ Roger Daltrey und Pete Townshend mit Band auch diesen Jahrhunderthit der Rockgeschichte. Ihr 50jähriges Jubiläum feiert auch die von „The Who“ geschriebene und weltweit erfolgreiche Rockoper „Tommy“. Am 18. Oktober präsentiert der Kulturverein Schneverdingen Ausschnitte aus der Verfilmung und Hits wie „I’m free“, „The Acid Queen“, „Pinball Wizzard“ und „See me, Feel me, Touch me“. Daneben gibt es Mitschnitte aus den legendären Konzerten „Isle of Man“ und „Live at Leeds“, die spektakuläre Performance bei „Woodstock“, den Auftritt im „Rockpalast“ sowie nahezu unbekannte Aufnahmen des beeindruckenden Konzertes im Hamburger Stadtpark 2005.

Gezeigt werden außerdem Beiträge aus den Soloprogrammen der Musiker, so zum Beispiel „Face to Face“ von Pete Townshend. Neben vielen Anekdoten und Hintergrundinformationen zu „The Who“ erwartet die Gäste eine weitere akustische und visuelle Überraschung. „Das wird ein Highlight in der Reihe ‚KultLegenden‘“, verspricht Moderator Frank Jonas, der wie gewohnt galant, humorvoll und kurzweilig durch den Abend führen wird.

Logo