Theeshof: Saison endet bald

Besichtigungen nach dem 31. Oktober nur noch nach Anmeldung, Hochzeiten können weiterhin stattfinden

Theeshof: Saison endet bald

„Der Herbst ist da und die Saison 2021 nähert sich dem Ende: Am 31. Oktober schließt der Theeshof in Schneverdingen seine Pforten für dieses Jahr“, informiert der Heimatbund Schneverdingen in seiner Mitteilung. „Besichtigungen können dann nur noch nach telefonischer Anmeldung erfolgen, Hochzeiten können aber weiter auf dem Theeshof stattfinden. Auch in der Wassermühle in Lünzen und im Pult- und Federkielmuseum in Insel beginnt dann die Winterruhe. Auch hier werden Führungen nach telefonischer Anmeldung noch durchgeführt. Es gelten die üblichen Hygienevorschriften und die 3G-Regelung.“

Im Frühjahr 2022 beginnt dann die neue Saison, informiert der Heimatbund der Heideblütenstadt: „Der Theeshof hofft, dass dann auch wieder die beliebten Veranstaltungen durchführt werden können wie zum Beispiel der Bauernmarkt, der Schmalzbrotabend, der Sonntag auf dem Theeshof und der Hobbykünstlermarkt. Konkrete Termine und weitere Veranstaltungen können aber erst im Frühjahr 2022 genannt werden.“

Logo