TV-Jahn-Talente überzeugen

Schneverdinger Nachwuchs-Faustballerinnen gewinnen

TV-Jahn-Talente überzeugen

Die Faustball-Nachwuchsteams des TV Jahn Schneverdingen sind in ihre Feldspielserien gestartet und haben am Wochenende mit eindrucksvollen Leistungen überzeugt.

Beim Saisonauftakt in der Bezirksliga der U12 erzielte die Erstvertretung vom TV Jahn Schneverdingen vier Tagessiege. Gegen Bardowick setzte man sich knapp mit 2:1 durch. In den weiteren Spielen gegen die eigene Zweite, den MTSV Selsingen und den TSV Bardowick gewann man jeweils mit 2:0. Der TV Jahn II unterlag gegen Barwowick I, Selsingen und Schneverdingen I, konnte aber gegen Bardowick II beim 2:1 Erfolg die ersten beiden Punkte einfahren.

TV Jahn I: Greta Baden, Hanne Röhrs, Ronja Röhrs, Lotta Schröder

TV Jahn II: Mayla Gudjons, Kirijassa Kerti, Jette Meyer, Viktoria Paukstys, Lorena Winter, Amelie Witte

In der Bezirksliga der U16 gewann die erste Mannschaft vom TV Jahn Schneverdingen alle vier Spiele und setzte sich an die Tabellenspitze. Nach den 2:0-Erfolgen gegen TV Jahn II, MTSV Selsingen und SV Armstorf hatten man lediglich gegen den MTV Wangersen Probleme. Nach verlorenem erstem Satz (8:11) konnte man sich aber durch zweimal 11:5 letztendlich doch noch durchsetzen. Die Schneverdinger Zweitvertretung musste in den Spielen gegen Schneverdingen I, Bardowick und Wangersen den Gegnern den Vortritt lassen. Lediglich gegen Selsingen konnte man sich zwei Pluspunkte sichern.

TV Jahn I: Franziska Kastka, Laura Oestriech, Maja Rogosch, Nele Rogosch, Emilia Schwarz, Leni Seyer, Natascha Winter

TV Jahn II: Aileen Franklin, Leni Jacobs, Nina Karahmetovic, Lisa Krüger, Merle Mund, Fenja Schamberger

Logo