U10 überzeugt Trainer

Die Herren spielen in Oldenburg groß auf

U10 überzeugt Trainer

Die Kreisliga-Mannschaft der Herren des TV Jahn Schneverdingen spielte vergangenes Wochenende in Oldenburg gegen die erste und zweite Mannschaft des TUS Hermannsburg. Es fanden die Hin- und Rückspiele statt. Das erste Spiel gegen TuS Hermannsburg II ging mit 2:1 an den TV Jahn. Alle anderen drei Spiele gingen mit 2:0 Sätzen an die Schneverdinger. Dabei kamen mit Leni Seyer und Emilia Schwarz zwei Spielerinnen aus der U16 als Aushilfe zum Einsatz.

Zum Einsatz kamen Steffen Schröder, Claus Wodtke, Kathryn Röbber, Eric Heil, Leni Seyer, Emilia Schwarz.

Die Kleinsten der Kleinen, die U10 des TV Jahn Schneverdingen, traten in Wangersen zum 2. Spieltag der Bezirksliga an. Im ersten Spiel gegen TSV Bardowick konnte eine gute Führung auf ein 47:13 ausgebaut werden. Im zweiten Spiel gegen SV Armstorf gab es anfangs etwas Startschwierigkeiten, am Ende setzten sich die kleinen Heidschnucken mit 32:27 durch. Die Jüngsten zeigten für ihr Alter gute Abwehraktionen und Angaben. Auch das Zusammenspiel funktionierte hervorragend. Die Trainerinnen Leoni Schill und Charly-Ann Schwyter waren sehr zufrieden mit ihrem Team und gratulierten zur Leistung.

Zum Einsatz kamen Charlotta Bergstedt, Kirijass Kerti, Emma Meyer, Viktoria Paukstys, Lia-Sophie Ruschmeyer und Lorena Winter.

Logo