Überfall auf Tankstelle

Mann mit Pistole flieht mit Wechselgeld

Überfall auf Tankstelle

Einen Überfall auf eine Tankstelle in Schneverdingen gab es am späten Samstagabend: Ein unbekannter Mann betrat laut Polizeibericht den Verkaufsraum der Tankstelle in der Verdener Straße und schrie "Überfall". Der Mann forderte Bargeld von der Mitarbeiterin und richtete dabei eine Pistole auf sie. Die 50jährige habe daraufhin Kasseneinsatz mit Wechselgeld auf den Verkaufstresen geworfen und sich hinter den Kassenbereich geduckt. Der Täter griff sich den Kasseneinsatz und flüchtete mit dem Wechselgeld in unbekannte Richtung.

Der Unbekannte wird wie folgt beschrieben: Etwa 1,70 Meter groß, von schlanker Statur, dunkle Hautfarbe, kein Akzent. bekleidet war der Täter mit einer braunen , Parka-ähnlichen Jacke mit Kapuze.

Eine sofort eingeleitete Fahndung der Polizei verlief ergebnislos.

Logo