Vermisste Mädchen gefunden

Suchaktion ist beendet / Kinder durchgefroren, aber wohlauf

Vermisste Mädchen gefunden

Aufatmen in Schneverdingen: Die große Suchaktion in der Heideblütenstadt, bei der die Polizei heute auf der Suche nach zwei vermissten Mädchen auch einen Hubschrauber und Personenspürhunde einsetzte, ist beendet. Die Siebenjährige und die Neunjährige, die nicht in der Schule erschienen waren, wurden um 18 Uhr in der Innenstadt gefunden. Laut Polizeisprecher Olaf Rothardt waren sie durchgefroren und „etwas durchnässt“, aber wohlauf. Näheres zu den Umständen konnte der Pressesprecher vor wenigen Minuten noch nicht sagen, dies werde jetzt „in aller Ruhe mit den Eltern und den Mädchen geklärt“. Bei der Suche hatten die Feuerwehr und engagierte Bürger die Polizei tatkräftig unterstützt.

Logo