Warum werden am Pietzmoor große Flächen abgeholzt?

Eine Führung durch das Pietzmoor bietet die Schneverdinger BUND-Ortsgruppe am 21. Juni an

Warum werden am Pietzmoor große Flächen abgeholzt?

Zu einer Führung durchs Schneveerdinger Pietzmoor lädt die Ortsgruppe Schneverdingen des BUND alle Interessierten für Freitag, den 21. Juni, um 17 Uhr ein. Warum werden am Pietzmoor so große Flächen abgeholzt? Was ist wichtiger für die Umwelt, Wald oder Moor? Welche weiteren Pläne gibt es im Renaturierungskonzept? Mit diesen und anderen Fragen wird der BUND regelmäßig konfrontiert. Stefan Wormanns vom Verein Naturschutzpark wird versuchen, während der Führung auf alle Fragen einzugehen und die Bedeutung des Moores zu erläutern.

Treffpunkt ist der Briefkasten im Feriendorf in der Heberer Straße. Die Veranstaltung ist kostenlos. Für Fragen und Anregungen ist die BUND-Ortsgruppe zu erreichen unter der E-Mail-Adresse bund.schneverdingen@bund.net.

Logo