Weihnachtsmann nimmt den Bürgerbus

Schokolade und andere Leckereien verteilt

Weihnachtsmann nimmt den Bürgerbus

Um seinen Rentieren eine Pause zu gönnen, hatte der Weihnachtsmann am 14. Dezember seinen Schlitten in Schneverdingen „geparkt“ und war, eine rot-weiße Mund-Nase-Bedeckung über dem langen Bart tragend, in den Bürgerbus umgestiegen. In diesem verteilte er unterwegs Schokolade und andere Leckereien an die Fahrgäste, die sich mit Weihnachtssprüchen für die Gaben bedankten.

In Großenwede und Lünzen konnten sich auch die Fahrer der Bürgerbusse aus Fintel und Neuenkirchen über Naschereien freuen. Wenn alle Geschenke pünktlich am 24. Dezember ausgeliefert sind, geht der Weihnachtsmann in die wohlverdiente Pause. Danach lässt er sich den weißen Bart stutzen und tauscht seinen langen Mantel gegen eine rote Weste mit dem Logo des Schneverdinger Bürgerbusvereins. Ab Januar wird er dann an manchen Tagen als Fahrer im Bürgerbus hinter dem Steuer sitzen.

Logo