Wieder Online-Poetry-Slam

Kulturverein Schneverdingen lädt ein

Wieder Online-Poetry-Slam

Mit dem ersten Online-Poetry-Slam konnte der Kulturverein Schneverdingen einen großen Erfolg verbuchen. Nun steht auch schon der zweite an: Am Freitag, dem 29. Mai, ab 20 Uhr wird die Gewinnerin des ersten Online-Poetry-Slams, Juli Kröger, ihre Dichterkrone verteidigen.

Poetry-Slam ist ein Dichterwettstreit, bei dem selbstgeschriebene Texte innerhalb von fünf Minuten vorgetragen werden. Das Publikum bewertet sowohl den Inhalt der Texte als auch die Art des Vortrags und entscheidet am Ende darüber, wer zur Siegerin oder zum Sieger gekürt wird. Dass dabei der Spaß im Vordergrund steht, muss eigentlich nicht besonders erwähnt werden. Die Moderation an diesem Abend wird Thea Terjung von zu Hause aus übernehmen.

Der Kulturverein Schneverdingen hat einen eigenen Kanal, über den sich Interessierte einloggen können, um dabeizusein. Dazu steht der folgende Link zur Verfügung (auch über die Internetseite des Kulturvereins wählbar): https://youtu.be/l1fIHeODpu4. Der Online Poetry Slam ist für alle kostenfrei - aber natürlich freut sich der Kulturverein in diesen Zeiten über Spenden. Auch dies ist ganz einfach möglich über folgenden Link: https://www.kulturverein-schneverdingen.de/spendenticket-helfen-sie-uns-durch-die-krise/.

Wer außerdem Interesse hat, am Wettstreit teilzunehmen, kann eine E-Mail an hartmut.fach@kulturverein-schneverdingen.de senden.

Logo