„Wir halten zusammen!“

FZB-Jugendbereich Schneverdingen: Junge Gesangstalente nehmen CD auf

„Wir halten zusammen!“

„Wir halten zusammen!“ - so lautet der Titel einer CD, die der Jugendbereich der Schneverdinger Freizeitbegegnungsstätte (FZB) produziert hat und die über diesen erhältlich ist. Darauf zu hören sind Cover-Songs junger Gesangstalente aus dem Schneverdinger Jugendzentrum. In der Corona-Krise haben sie ganz bewusst Lieder zum Thema Freundschaft und Zusammenhalt ausgewählt, um in dunklen Zeiten für kleine Lichtblicke und Zuversicht zu sorgen.

„Da sich die Realisierung des Projektes wegen der Corona-Pandemie etwas schwierig gestaltete, mussten die Gesangsproben zeitweise verschoben werden“, berichtet Bettina Allzeit, Leiterin des FZB-Jugendbereichs. Und weiter: „Unsere Gesangstalente ließen sich jedoch trotz der Umstände nicht entmutigen. Mit Zielstrebigkeit und Ausdauer sangen sie ihre Songs im Tonstudio ein.“ Für das Aufnehmen und Abmischen der Titel zeichnete Tontechniker Niklas Sakowski verantwortlich. Er ist selbst Musiker und singt und spielt E-Gitarre in einer Band, was dem CD-Projekt natürlich zugute kam. So konnte Sakowski den jungen Sängerinnen und Sängern nämlich wertvolle Tipps geben.

Auch Lena Teßmann war involviert. „Sie unterrichtete die Gesangschülerinnen und -schüler mit viel Engagement, Geduld und Empathie“, so Allzeit. Teßmann leitet seit 2019 den wöchentlichen Gesangsunterricht im FZB-Jugendbereich. Bettina Allzeit organisierte das Gesamtprojekt und unterstützte Teßmann zeitweise bei den Gesangsproben. Zudem sangen beide mit den Talenten einen gemeinsamen Song ein, wobei die Jugendlichen den Refrain zu „Ain‘t no Mountain high enough“ beisteuerten.

Auf der CD sind Coversongs in Deutsch und Englisch von Stars wie Sarah Connor, Alexa Feser, Philip Poisel, Lady Gaga, Andreas Bourani und anderen zu hören. „Ziel des CD-Projekts war nicht nur die Förderung von jungen Gesangstalenten, denn neben der gesanglichen Ausbildung in Stimme, Atmung und Bühnenpräsenz ging es auch um soziale Fähigkeiten und Teamgeist“, betont Allzeit: „Die Sängerinnen und Sänger haben sich enorm entwickelt, gesanglich und persönlich. Sie wollen im nächsten Jahr ein neues gemeinsames Projekt realisieren.“

Ursprünglich war ein Veröffentlichungskonzert anlässlich der Fertigstellung der neuen CD mit dem Titel „Wir halten zusammen!“ für den 20. November geplant. Aufgrund der Corona-Pandemie muss es jedoch ins kommende Jahr verschoben werden. „Der Ersatztermin wird über die sozialen Medien rechtzeitig bekannt gegeben“, so die Leiterin des FZB-Jugendbereichs.

Logo