Zeugin getäuscht und aus dem Staub gemacht: Polizei ermittelt

Nach Unfallflucht in Schneverdingen: Verursacher und Zeugen gesucht

Zeugin getäuscht und aus dem Staub gemacht: Polizei ermittelt

Ein gelber VW Fox ist bereits am Montag, dem 31. August, in der Zeit zwischen 9.50 und 10.10 Uhr am hinteren Kotflügel der Fahrerseite von einem anderen Verkehrsteilnehmer beschädigt worden. Der Wagen war auf einem Parkplatz in der Bergstraße Nr. 8 in Schneverdingen direkt an einer Wand abgestellt.

Eine Zeugin hatte beobachtet, wie ein silbergrauer Pkw das Fahrzeug beim Ausparken beschädigte. Sie wies den Fahrer auf den Schaden hin. „Daraufhin ging er zur Haustür der Halterin, hatte sich dort aber offensichtlich nicht gemeldet, sondern war nach dem Täuschungsmanöver weggefahren, ohne seine Personalien anzugeben“, heißt es im Polizeibericht.

Das silbergraue Fahrzeug dürfte im Bereich des vorderen Kotflügels der Beifahrerseite leichte Beschädigungen aufweisen. Die Polizei ermittelt nun wegen Verkehrsunfallflucht und bittet den Verursacher sowie weitere Zeugen, sich unter Telefon (05193) 982500 zu melden.

Logo