Mann niedergeschlagen und lebensbedrohlich verletzt

Nach Attacke auf 51-Jährigen: Polizei sucht Zeugen

Mann niedergeschlagen und lebensbedrohlich verletzt

Ein 51-jähriger Mann wurde am vergangenen Mittwochabend in Schwarmstedt bei einer Attacke von zwei Unbekannten schwer verletzt. Laut Polizeibericht hielt gegen 19.30 Uhr ein silberfarbener Mercedes-Benz Kombi, versehen mit HK-Kennzeichen, neben dem Mann, der in Begleitung einer 52-jährigen Frau einen Spaziergang machte.

„Aus dem Fahrzeug stiegen zwei Männer, attackierten das Opfer und verletzten es dabei lebensbedrohlich. Die Zeugin konnte die Parteien trennen, woraufhin sich die Täter mit ihrem Pkw entfernten“, so ein Polizeisprecher.

Das Opfer wurde mit einem Rettungshubschrauber zu einem Krankenhaus geflogen. Die Ermittlungen zur Aufklärung der Tat hat der Zentrale Kriminaldienst der Polizeiinspektion Heidekreis übernommen.

Zeugen, die in diesem Zusammenhang etwas beobachtet haben, werden gebeten sich mit der Polizei Soltau unter Telefon (05191) 93800 in Verbindung zu setzten.

Logo