Angeln auch in Corona-Zeiten: Vorbereitungslehrgang in Soltau

Sportanglerverein bietet Schulung und Angeln mit Unterstützung erfahrener Mitglieder an

Angeln auch in Corona-Zeiten: Vorbereitungslehrgang in Soltau

Auch in Zeiten der Corona-Pandemie ist es möglich, dem Hobby Angeln nachzugehen. Doch ist dafür der Fischereischein nötig. Der Sportanglerverein Soltau bietet die Gelegenheit, diesen Schein zu erwerben: Vom 29. September bis zur Prüfung am 26. November gibt es in den Räumen des Vereins in Soltau-Ahlften einen Vorbereitungslehrgang.

Geschult wird in den Fächern allgemeine Gerätekunde, allgemeine und spezielle Fischkunde, Gewässerkunde und Naturschutz sowie Gesetzeskunde. Außerdem wird auch aktiv geangelt. Unter Aufsicht des Lehrgangsleiters und mit Unterstützung erfahrener Angler des Vereins dürfen die selbstgefangenen Fische zur persönlichen Verwertung entnommen werden.

Anmeldungen werden beim Anglerparadies Brockmann in Soltau, Bergstraße 26, Telefon (0 51 91) 998412, sowie vom Vorstand des Sportanglervereins Soltau unter der Telefonnummer (0 51 91) 12582 entgegengenommen.

Logo