Auch zweiter Kurs ausgebucht

„Fit im Auto“ der Verkehrswacht Soltau startet drittes Angebot am 15. Juli

Auch zweiter Kurs ausgebucht

Nach dem bereits erfolgreichen Start (HK berichtete) war auch der zweite Kurs „Fit im Auto“ der Verkehrswacht Soltau wieder ausgebucht: Nur zweieinhalb Wochen nach dem ersten Kurs trafen sich am 25. Mai wieder zwölf Teilnehmerinnen und Teilnehmer auf dem Gelände der „Alten Reithalle“, um ihr fahrerisches Können zu testen und zu verbessern. Los ging es aber zunächst mit dem theoretischen Part. Schließlich hat der Gesetzgeber wieder einige Neuerungen im Straßenverkehr eingeführt.

Fortgesetzt wurde das kurzweilige Programm an diesem Tag mit praktischen Fahrübungen. Heiko Brunkhorst, 1. Vorsitzender der Verkehrswacht Soltau erklärt im Anschuss an die erfolgreiche Veranstaltung: „Alle zwölf Teilnehmerinnen und Teilnehmer waren wie immer zufrieden. Teilweise wurde auch der Wunsch geäußert, das in knapp fünf Stunden Erlernte mit zusätzlichen Fahrstunden zu vertiefen“.

Für die Teilnehmerinnen und Teilnehmer der Kurse in der beliebten Reihe „Fit im Auto“ gilt nach wie vor: Man befindet sich unter Gleichgesinnten. Druck- oder Stresssituationen werden vermieden. Und es besteht keine Gefahr, den Führerschein abgeben zu müssen.

Da durch die zweijährige Zwangspause in der Coronazeit weiterhin Bedarf besteht, soll am Mittwoch, dem 15. Juli, ein weiterer Kurs angeboten werden. Plätze sind noch frei. Anmeldung sind unter der Telefonnummer (05191) 15853 bei der Fahrschule Brunkhorst möglich. Dort gibt es auch zusätzliche Informationen zum Kurs.

Logo