Auf 14. März 2021 verschoben

Ausstellung in Felto-Filzwelt kurzfristig abgesagt

Auf 14. März 2021 verschoben

„Bilderernte - Breidings Garten in Sepia und Aquarell“ - unter diesem Titel sollte am Sonntag, dem 1. November, eine Austellung in der Soltauer Felto-Filzwelt beginnen, die jetzt abgesagt worden ist.

Gezeigt werden sollten jüngst in einem Pleinair-Malkurs unter der Leitung von Magdalena Kula und Eva Lüderitz entstandene Aquarelle sowie historische Fotos von Motiven aus Breidings Garten. Diese Ausstellung, die bis zum 1. Dezember laufen sollte, wird verschoben.

Dazu heißt es von der Filzwelt, „angesichts der Zuspitzung der aktuellen Infektionslage“ sei diese Entscheidung kurzfristig gefallen: „Eine Vernissage wäre nicht mehr möglich, die eigentlich geplante Ausstellungslaufzeit fiele komplett in die Phase der sich abzeichnenden Einschränkungen. Deshalb soll die Ausstellung nun im Frühjahr nachgeholt werden, als neuer Eröffnungstermin ist der 14. März 2021 anvisiert.“

Logo