Augenärztin berichtet über ihre ehrenamtliche Arbeit in Ghana

Dr. Dorothee Brockmann hält Vortrag im Gemeindehaus der Soltauer Lutherkirche

Augenärztin berichtet über ihre ehrenamtliche Arbeit in Ghana

Einen Vortrag über ihre ehrenamtliche Arbeit in Ghana wird Augenärztin Dr. Dorothee Brockmann am 2. Februar um 19.30 Uhr im Gemeindehaus der Soltauer Lutherkirche, Birkenstraße 1, halten.

Die gebürtige Soltauerin, die in der MHH arbeitet, fliegt im Rahmen der Aktion „Volta-Augenklinik“ regelmäßig in das westafrikanische Land, um dort blinde und sehbehinderte Menschen zu operieren. Brockmann gibt in ihrem Vortrag nicht nur einen Einblick in ihre Arbeit als Augenärztin, sie berichtet auch über wirtschaftliche, politische und religiöse Verhältnisse in dem Entwicklungsland.

Das Team des Soltauer Weltladens hatte im Sommer vergangenen Jahres einen Flohmarkt veranstaltet. Der Erlös in Höhe von 1.000 Euro kam der Aktion „Volta-Augenklinik“ zugute.

Logo