Planenschlitzer machen Beute

Kriminelle erbeuten unter anderem 25 Kisten Rot- und Weißwein

Planenschlitzer machen Beute

In der zum vergangenen Dienstag, dem 22. Juni, waren erneut Kriminelle an der Autobahn 7 unterwegs. Auf dem Parkplatz Abelbeck Kuhbusch an der A 7, Gemarkung Soltau, Richtungsfahrbahn Hamburg, entwendeten die Täter von zwei abgestellten Sattelzugmaschinen das Steuergerät der Dauerbremse. Der Schaden wird laut Polizeibericht auf rund 700 Euro geschätzt.

Auf einem Parkplatz in der Gemarkung Bad Fallingbostel, ebenfalls in Fahrtrichtung Hamburg, schlitzten Unbekannte in derselben Nacht die Plane eines Aufliegers auf und entwendeten 25 Kartons Rot- und Weißwein. „Hier beträgt der Schaden etwa 1.000 Euro“, so ein Polizeisprecher.

Logo