Barmherziger Samariter und Erste Hilfe

Ein Kinderbibeltag zum Thema Erste Hilfe steht am 18. Mai im Gemeindehaus an der Soltauer Lutherkirche auf dem Programm.

Barmherziger Samariter und Erste Hilfe

Zu einem Kinderbibeltag zum Thema Erste Hilfe laden das Kinderbibeltagsteam und Pastorin Kathrin Burgwal für Samstag, den 18. Mai, von 10 bis 12.30 Uhr Kinder im Alter von fünf bis zwölf Jahren in das Gemeindehaus an der Soltauer Lutherkirche ein. Kinderbibeltagsteamer Aaron Rau ist von Beruf Rettungssanitäter beim Rettungsdienst des Deutschen Roten Kreuzes. Er hat das Kinderbibeltagsteam in Sachen Erste Hilfe auf den neuesten Stand gebracht.

Beim Kinderbibeltag erfahren die Kinder, wie sie Hilfe holen, ein Pflaster zuschneiden und einen Verband anlegen. Auch die stabile Seitenlage können sie ausprobieren. Dank eines Übungsnotruftelefons der Freiwilligen Feuerwehr können die Mädchen und Jungen zudem üben, einen Notruf abzusetzen. Ein Teamer wird eine bewußtlose Person spielen, so daß die Kinder ihr Wissen vom Absetzen des Notrufs bis hin zur Erstversorgung ausprobieren können.

„Auf diese Weise können die Kinder die biblische Geschichte vom barmherzigen Samariter in die heutige Zeit übertragen. Die Kinder erfahren, wo sie Hilfe bekommen und wie sie im Notfall selbst helfen können. Denn auch für Kinder gilt: Es ist besser zu helfen als vorüberzugehen und wegzusehen“, so Pastorin Burgwal. Der Kinderbibeltag ist eine Aktion der Evangelischen Jugend in Soltau. Anmeldungen sind bei Pastorin Kathrin Burgwal möglich unter Telefon (05191) 979407 oder per E-Mail an KathrinBurgwal@gmx.de.

Logo