Barocke Kantaten zum Advent

Kompositionen für zwei Solostimmen und Streicherensemble am 13. Dezember im Gottesdienst in der Soltauer Lutherkirche zu hören

Barocke Kantaten zum Advent

Das für Sonntag, dem 13. Dezember, angekündigte Adventskonzert in der Soltauer Lutherkirche muss als kulturelle Veranstaltung wegen der Corona-Bedingungen ausfallen. Die Kompositionen für zwei Solostimmen und Streicherensemble werden aber im Gottesdienst um 10 Uhr in der Lutherkirche aufgeführt. Es werden adventliche Kantaten aus der Barockzeit zu hören sein.

So können sich die Gottesdienstbesucher auf Dietrich Buxtehudes Kantate „Kommst du, Licht der Heiden“ und Georg Philipp Telemanns Motette „Jauchzet ihr Himmel“ freuen. Daneben sind geistliche Konzerte von Constantin Christian Dedekind („Du Tochter Zion“) und von Heinrich Grimm („Hosianna dem Sohne David“) sowie alte Adventslieder zu hören.

Die Sopranpartien gestalten Anke Heusler und Bettina Hevendehl. Astrid und Andree Maas sind mit ihren Violinen zu hören. An der Orgel begleitet Kantor Mathias Hartmann. Die Leitung hat Kantorin Bettina Hevendehl. Die Predigt hält Pastor Wilko Burgwal.

Im Gottesdienst wird auch der 109. Geburtstag der Lutherkirche gefeiert, die am 3. Advent 1911 mit einem festlichen Gottesdienst eingeweiht wurde.

Logo