BBS Soltau: Eltern- und Ausbildergespräche am 8. Februar

Angebot zum Austausch per Telefon: Termine im Vorfeld vereinbaren

BBS Soltau: Eltern- und Ausbildergespräche am 8. Februar

Aufgrund der aktuellen Corona-Situation finden die jährlichen Eltern- und Ausbildergespräche der Berufsbildenden Schulen Soltau (BBS) in diesem Jahr am Dienstag, dem 8. Februar, telefonisch statt. In der Zeit von 15 bis 19 Uhr können Eltern und Ausbilder die Gesprächstermine bei den jeweiligen Lehrkräften über die Internetseite www.bbssoltau.de buchen. Die Verantwortlichen hoffen, dass dieses Angebot zum intensiven und individuellen Austausch rege genutzt wird.

Übrigens: Für Schülerinnen und Schüler, die zum neuen Schuljahr einen Platz an den BBS Soltau erhalten wollen, endet die Anmeldefrist am 21. Februar. „Alle danach eingehenden Anmeldungen werden bei der Platzvergabe nachrangig berücksichtigt“, heißt es vonseiten der BBS Soltau.

Wer noch unschlüssig ist, wie es weitergehen soll, kann sich beraten lassen. Auf der Internetseite www.bbssoltau.de sind die jeweiligen Ansprechpartner zu finden, zudem Informationen, welche „Abschlüsse“ oder Möglichkeiten zum „Wunschberuf“ an der Schule angeboten werden.

Logo